Montag, 29. Juli 2013

Samstag, 27. Juli 2013

Still working...

Bin gerade fleißig am Fotos bearbeiten.
Hochzeitfotos.
Aber zwischendurch MUSSTE ich einfach die Bilder vom Kornfeld-Shooting sichten.
Hach!
Ich bin begeistert!
Hier schon mal das erste Foto meiner wunderhübschen Linda.
Die Anderen werde ich euch natürlich nicht vorenthalten.


Danke Linda, für dieses super tolle Shooting!

Freitag, 26. Juli 2013

Wochenend und Sonnenschein...

Gestern hatte ich mal wieder ein tolles Shooting.
Im Kornfeld.
Mit meiner Linda.
Das war großartig.
Und die Sonne hat uns schlussendlich doch nicht im Stich gelassen.
Fotos kommen die Tage.

Bis dahin:
Ein schönes Wochenende!!!



Donnerstag, 25. Juli 2013

Hinter den Kulissen...

Okeeeee... das Ganze ist jetzt schon 2 Jahre her.
Aber so sieht es teilweise immer noch aus, wenn man als fotoverrückte Menschen durch die Landschaft wandelt!
Hier also ein klitze-kleiner Einblick, was hinter der Kamera so abläuft:



1. Erst mal die Lage und das Licht checken!
2. Yeeeeah, prima Location gefunden!

Und loooos geht's!
 
Erst mal die andere Kamera fotografieren.
Ach ja: Und ihre Besitzerin zufällig auch, die das gar nicht witzig findet. Sieht man oder?

Equipment!
Das Sixpack gehört natüürlich nicht zu uns.
Das stand da so rum.
Im Kornfeld!
Unglaublich oder?


Ach ja: Bequeme Schuhe sind von Vorteil!



Samstag, 20. Juli 2013

Spießertag

Heute war ich mit meinen drei Schnecken aus Berufsschulzeiten unterwegs.
Was für ein Tag!
Wir waren Minigolfen. Jaa! MINIGOLFEN! (Spießer?)
Dann noch schnell bei Mcces.
Und danach schööön entspannt Tretbootfahren. (Spießer?)














Vielen Dank für diesen wunderschönen Tag!
Morgen werde ich Muskelkater haben.
Vom Tretbootfahren.
Und vom Lachen.
DANKE!

Dienstag, 16. Juli 2013

Sunny Evening

 Die Sonne stand leiiiiider noch etwas zu hoch.
Hatte nämlich andere Bilder im Kopf.
Aber wurst.
Wird nachgeholt.
Entweder in ein paar Wochen oder mal zu ner späteren Uhrzeit.

 

 

Sonntag, 14. Juli 2013

Dienstag, 9. Juli 2013

Taj Mahal


2010 hatte ich die (wohl) einmalige Gelegenheit das Taj Mahal zu besuchen.
Imposantes Bauwerk, mein lieber Scholly!
Wenn man es nur von Fotos oder aus dem Fernsehen kennt, ist man wirklich erst mal geflasht, wenn man dann wirklich davor steht!
Leider war es am Anfang noch sehr diesig. (Die Luft in Indien ist zudem auch nicht die Sauberste.)


 
 
 
 
 
Zum Schluss verwandelte sich der Himmel dann aber doch noch in ein schönes Blau und zusammen mit dem Weiß des Taj Mahal's gelangen mir noch ein paar pasable Bilder. Oder?