Sonntag, 7. April 2013

Lost place

An einem kalten Tag im Februar diesen Jahres waren meine Beste und ich mal ganz bekloppt! Anstatt mit dicker Decke und literweise Tee auf dem Sofa zu mümeln, haben wir uns dick eingepackt und gingen auf Schatzsuche... oder besser gesagt: Wir waren Geocachen.
Ein kleiner Abstecher von der geplanten Route und schlammige Schuhe später fanden wir diesen verlassenen Ort. Ab durch's Dickicht, Kamera gezückt und los!
Ergebnisse seht ihr nun hier:








Erkenntnis des Tages:
Handschuhe sind bei kaltem Wetter eine praktische Erfindung... WENN MAN SIE DABEI HAT!!!

Kommentare:

  1. Sehr geile Bilder! Ich find das Örtchen serh schön, wär auch ein klasse Ort für Fashionshoots.
    Ich spam dich jetzt hier mal voll, aber ich hab ja scheinbar etwas nachzuholen :D

    AntwortenLöschen
  2. Jap. Ich liebe solche verlassenen Orte. Die haben so was Mystisches, Gruseliges...!
    Und Fashionshoots kann man da sicherlich gut machen!

    Du darfst mich übrigens sehr gerne vollspamen! Ich steh drauf! ;-)

    AntwortenLöschen